Über mich

 

 

 

"Meine Kompetenzen ziehe ich aus den Erfahrungen meines Lebens"

 

Ursula Brauchli

 

Was ich intuitiv schon immer gespürt und "gewusst" habe, hat sich in den letzten Jahren immer mehr auch meinem Verstand erschlossen. Die Puzzleteile haben sich eines nach dem anderen zu einem ganzen Bild zusammengefügt:

                                                         Alles kommuniziert mit allem - so einfach.

 

Schon als kleines Mädchen war ich von der Natur und den verschiedensten Arten der Kommunikation fasziniert. Ich stellte mir vor, was die Biene wohl zur Blume sagt und fragte mich, ob sich die Vögel wohl auch jeden Morgen begrüssen. Beim Musizieren lernte ich zum ersten Mal die heilenden Frequenzen der Klänge kennen. Später dann richtete ich meinen Fokus auf das Wunderwerk «Mensch» mit seinem Körper, seiner Funktionsweise, seiner Art sich auszudrücken, seinen Gefühlen und endlich auch den verschiedenen Energien, die ich schon immer wahrnehmen konnte (aber scheinbar als einzige, deshalb hatte ich mir diese Wahrnehmungen – mein Bauchgefühl - immer abgesprochen).

 

Im 2015 riss mich ein Burn-Out jäh aus dem Leben. Es war mir unerklärlich, wie das hatte geschehen können. Das Gefühl, weder Herr über meinen Körper noch über meinen Verstand und meine Emotionen zu sein, diese Energielosigkeit, diese Leere und Ohnmacht waren lähmend und machten mir grosse Angst. Doch auch in dieser Zeit, war ein Funke in mir, der mich antrieb, die Ursachen zu finden. Da die schulmedizinischen Abklärungen nichts brachten, ging ich meinen ganz eigenen Weg: Ich stellte meine Ernährung um und ging täglich spazieren, soweit meine Kraft reichte. So ging es Schritt für Schritt wieder bergauf. Es war in dieser Zeit, dass ich zum ersten Mal hörte, dass ich hochsensitiv und elektrohochsensitiv sei. Ich nutzte die Zeit und setzte mich mit meinen Besonderheiten auseinander.

 

Ich kündigte meinen Job und machte die Ausbildung zur Klangtherapeutin. Ich durfte erleben, wie Frequenzen körperliche, psychische und seelische Blockaden auflösen können. Ich erkannte, wie es sich anfühlt, wenn die Kommunikation im Körper gestört und blockiert ist oder frei fliesst. 

Es war mir klar: Ich bin angekommen.

 

In den letzten Jahren durfte ich meine Fähigkeiten und meine Wahrnehmung weiter schulen und in verschiedenen Weiterbildungen bei der aromaveda GmbH mein Wissen über die Grundbedingungen für ein gesundes Leben vertiefen. Ich habe erlebt, dass eine nachhaltige körperliche, geistige und seelische Veränderung erst möglich ist, wenn die Grundbedingungen des natürlichen Lebens erfüllt sind. Nur mit einer konstanten guten Erdung und wenn man sich in einer lebensfördernden Rechtsdrehung befindet, wird es möglich, genug innere Stärke zu haben, um Themen abzulösen und zu transformieren.

 

Als Hochsensitive und Elektrohochsensitive bin ich in der vernetzten, «strahlenden» Welt zwar täglich gefordert, doch mit dem nötigen Wissen und den richtigen Hilfsmitteln ausgestattet, lebe ich jeden Tag voller Energie, Vitalität, Gelassenheit und Lebensfreude. Je besser wir die Einflüsse erkennen und verstehen, desto schneller können wir handeln - auf der physischen, seelischen und geistigen Ebene.

 

Deshalb ist es mir eine Herzensangelegenheit in meinen Beratungen und als Dozentin und Schulungsbeaftragte des Gesundheitszentrums aromaveda GmbH mein Wissen und meine Erfahrungen weiterzugeben.

Es liegt mir am Herzen, dass wir auch unseren Planeten in unsere Gedankengänge miteinbeziehen,

denn wir leben in einem geschlossenen System und jetzt ist die Zeit,

in der wir Verantwortung für unser Handeln und Sein übernehmen dürfen.

Es ist an der Zeit, alle Zyklen (eines Produktes, einer Handlung) zu Ende zu denken

und unsere Lebensweise entsprechend anzupassen.

Jeder einzelne kann viel tun.

                                                                                                         Ursula Brauchli